Die Füße gehen wohin der Weg will

SAMSTAG, 9. NOVEMBER 2019

Termine & Anmeldung

Samstag, 9.11. 2019
Brauereigasthof
Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr

Eintritt: 12,- Euro
Karten im Brauereigasthof

Harald Grill

Die Füße gehen wohin der Weg will
Harald Grill liest und erzählt im Eichhofener Schlossbrauerei-Gasthof vom Unterwegssein

Der bekannte Schriftsteller-Wanderer, Theater-Autor und Erzähler Harald Grill liest und erzählt am Samstag, 9. November 2019, im Eichhofener Schlossbrauerei-Gasthof unter dem Motto „Die Füße gehen wohin der Weg will“ vom Unterwegssein und von vielem mehr. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe „RSGI-Autoren lesen in der Oberpfalz 2019“ der Regensburger Schriftstellergruppe International (RSGI) statt. Harald Grill wurde 1951 in Hengersberg geboren, lebte von 1956 bis 1978 in Regensburg und ist seit 1978 in Wald im Landkreis Cham ansässig. 2000/2001 ließ er durch das Projekt „Zweimal heimgehen“ aufhorchen, in dessen Rahmen er zwei Spaziergänge, einmal vom Nordkap und danach von Syrakus zu Fuß nach Regensburg absolvierte (www.2xheimgehen.de). Zahlreiche Schriftstellerwanderungen für das Fernsehen des Bayerischen Rundfunks folgten. Harald Grill ist unter anderem Mitglied des Verbands deutscher Schriftsteller (VS), der Regensburger Schriftstellergruppe International (RSGI) und des P.E.N.-Zentrums der Bundesrepublik Deutschland.

In einem rund viertelstündigen Vorprogramm wird das neue RSGI-Mitglied Claudia Böckel  eigene Kurzgeschichten lesen. Die musikalische Umrahmung der Lesung übernimmt RSGI-Päsident Stefan Rimek auf der Ukulele, Gitarre und dem Kontrabass sowie mit Gesang.


Zurück

Copyright © Schlossbrauerei Eichhofen